Wir bieten Ausbildungen zum Yogalehrer, Mentaltrainer, Kunsttherapeuten, Fastenleiter und Lebens- und Sozialberater an.

Warum eine Ausbildung bei AKALA wählen?

Unsere Ausbildungen verbinden jahrtausendealtes Wissen mit zeitgemäßen Erkenntnissen und Lehrmethoden. Das Lernen bei AKALA findet daher nicht  im Frontalunterricht statt, sondern ist vorrangig erlebnis- und erfahrungsorientiert, um alle Sinne aktiv zu beteiligen. Dazu gehören zahlreiche Outdoor Einheiten, ausreichende Entspannung und ein sinnvoller Wechsel von Theorie- & Praxiseinheiten sowie der Fokus auf gesunde und leichte Ernährung während der Lern- & Lehrzeiten.  Auch ist es möglich, individuell sinnvolle Kombinationen von Ausbildungen zu belegen.

Alle Angebote können als Präsenzkurse oder als online Kurse oder in Kombination von beiden Lernformen gebucht werden. Zertifiziert nach Cert NÖ. Förderungen, Bildungsurlaub  und Bildungskarenz sind für alle Kurse möglich.

Im Juni 2018 ist im Trias Verlag unser Buch “49 Schlüssel zum Glück” zu den Grundlagen der Arbeit von AKALA erschienen.

UNSER LEITBILD

Der Begriff AKALA kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „zeitlos“. AKALA steht für die Integration des Wissens aus jahrtausendealten Traditionen und modernem Coaching. Dieses ganzheitliche Konzept unterstützt unsere Auszubildenden und ihre späteren Klienten dabei, auch in herausfordernden Zeiten und Situationen sinnvoll und ressourcenorientiert agieren zu können.

Kursübersicht

Hast Du Interesse an unseren Ausbildungen?

Dann sprich uns an, wir beantworten gerne Deine Fragen und besprechen mit Dir die für Dich passende Kurskombination.

email: uma@akala.at

Tel: +43 664 73237169

Aktuelle Termine